Tigran_Aloian Gregor_Wosik (c) SKM Rheydt e V

Tigran Aloian & Gregor Wosik

Tigran Aloian & Gregor Wosik

Zeitpunkt

seit März 2020:
Am Neumarkt 11
41236 MG-Rheydt

Zwischennutzer

Tigran Aloian & Gregor Wosik
Website Gregor Wosik

Objekt

Die Geschichte

Künstlerfreunde Aloian und Wosik lernten sich während des Pop-Up Store Event Schauzeit 2019 kennen und schätzen. Auf der Suche nach einer Möglichkeit anschließend weiter gemeinsam arbeiten und ausstellen zu können, fanden sie mit Hilfe von Provisorium ein zentral gelegenes Ladenlokal.

Hier nutzen sie die Räumlichkeit, um ihre unterschiedlichen Arbeiten – abstrakte und gegenständliche Öl und Acrylgemälde – in ganz unterschiedlichen Größen zu präsentieren. Und neue Konzepte zum Umgang mit Kunst für Kinder und Erwachsene zu entwickeln.

Das Heranführen von Kunst an Kinder ist für Tigran Aloian dabei eine echte Herzensangelegenheit. Beide Künstler bieten auch individuelle Malkurse an – eine spannende Gelegenheit, denn Gregor Wosik ist nicht nur in Rheydt, sondern auf der ganzen Welt für großformatige 3D Kunstwerke und Streetartaktionen bekannt und im Einsatz.


Gemeinsame Ausstellung während der Schauzeit 2019 in Rheydt
Kunstinstallation von Gregor Wosik in der Schauzeit 2019 in Rheydt

2020-01-jörg-nowoczin-2-culrich-franken

Animal like

Animal like

Zeitpunkt

seit Februar 2020

Zwischennutzer

Animal like
www.animal-like.de

Objekt

Stresemannstraße 77
41236 MG-Rheydt
Zur Immobilie

Die Geschichte

Die Geschichte von Animal like begann mit der großen Liebe zu Tieren – und besonders zu Katzen. Und der Idee, Katzenmotive auf T-Shirts, Sweater und Hosen zu bringen.

Firmengründer Joerg Nowoczin stellte mit seiner Frau und Ideengeberin Oezlem ein Projektteam aus Fotograf und Model, Filmemacher, Websdesigner und Künstlerin zusammen, um aus dem ursprüngliches Hobbyprojekt eine Firma zu gründen.

Dank Animal like können echte Katzenfans also ihre geliebten Stubentiger in der Nähe des Herzens tragen – auch wenn sie nicht daheim sind.

Ab sofort gibt es die Shirts & Sweater auch nicht nur online, sondern auch im eigenen Shop auf der Stresemannstraße in Rheydt, der zuletzt vom Kreativ-Kollektiv Fadenfreunde in der Schauzeit 2019 genutzt wurde.

 

2020-03-schauzeit_04_dsc_8095

Morphosa Home

Morphosa Home

Zeitpunkt

September 2019 - April 2020

Standorttester

Morphosa Home
www.morphosahome.de

Objekt

Limitenstraße 58
41236 MG-Rheydt
Zur Immobilie

Die Geschichte

Stilvolle Möbel und Wohnaccessoires – die finden Dekoliebhaber seit September 2019 auf der Limitenstraße 58 nicht nur im Internet. Pervin Wijgers erfüllte sich mit der Teilnahme an der Schauzeit 2019 den Traum vom eigenen Laden in Rheydt: nach ihrer frischen Geschäftsgründung und der Einrichtung eines ersten Online-Auftrittes, konnte Wijgers einen Schritt weitergehen und hier ihren eigenen Pop-Up Store für sechs Wochen umsetzen. Nach der Schauzeit verlängerte sie die Nutzung des Ladenlokals in Form einer temporären Nutzung für einen Showroom von Morphosa Home.

Das atmosphärische Ladenlokal zeigt die Bandbreite an verschiedenen Dekostilen, die Morphosa Home zu bieten hat. Und ist ein Ort der Inspiration auf der Suche nach dem neuen Lieblingsstück für Zuhause.

2020-02-parcours

parc/ours 2019

parc/ours 2019

Zeitpunkt

September 2019

Veranstalter

Kulturbüro Stadt Mönchengladbach
Website

Objekt

Bruckner Allee 7
41236 MG-Rheydt

Die Geschichte

In ganz Mönchengladbach konnte am 21. und 22 September 2019 Kunst entdeckt werden: Künstler*innen aus dem Pool der c/o Künstlerförderung des Städtischen Kulturbüros öffneten am parc/ours Wochenende der Offenen Ateliers und Kunstorte ihre Türen. Sie gestatteten Einblick in ihre künstlerischen Arbeitsprozesse und haben zum Gespräch eingeladen.

Auch in Rheydt gab es an diesem Wochenende jede Menge Kunstorte zu entdecken. In der Rheydter Innenstadt richteten die c/o KünstlerInnen Andreas Blum, Marina Lörwald und Lothar Zeuch eine gemeinsame Pop-Up Galerie ein und zeigten ihre Arbeiten in einem Leerstand.

c/o MG Portrait Andreas Blum
c/o MG Portrait Marina Lörwald
c/o MG Portrait Lothar Zeuch

2019-04-bearb_eröffnung1

50 Kubik: Rheydter Souvenirs

50 Kubik: Rheydter Souvenirs

Zeitpunkt

April - Mai 2019

Zwischennutzer

Quartiersmanagement Rheydt
Website

Objekt

Hauptstraße 14
41236 MG-Rheydt

Die Geschichte

Im April 2019 eröffnete das Quartiersmanagement Rheydt des SKM Rheydt e.V. gemeinsam mit dem Designerkollektiv Freimeister und verschiedenen Souvenirentwickler*innen aus Mönchengladbach die Türen des Pop-Up Stores Rheydter Souvenirs im Zwischennutzungsmodell 50 Kubik. Rheydt-Fans und Quartiersliebhaber waren eingeladen zum Stöbern und Entdecken der Souvenirs, zum Austauschen und Kennenlernen der Souvenirentwickler*innen.

Ab 19 Uhr legte Live Indie-DJ Joshua von Söhnen zum Late-Night-Shopping auf.

Im Souvenir-Angebot:

Auch weitere Souvenirs wie die Gladbach Frühstücksbrettchen, der Gladbach Sampler oder die ilovemg Eseltaschen fanden Mönchengladbach-Bekenner im Sortiment des Pop-Up Stores.

Imagefilm Rheydter Souvenir Pop-Up Store
Imagefilm Rheydt NOW T-Shirts

Seitenansicht

50 Kubik: EDITH curated rooms

50 Kubik: EDITH curated rooms

Zeitpunkt

Dezember 2018 - Januar 2019

Zwischennutzer

EDITH curated rooms

Objekt

Hauptstraße 14
41236 MG-Rheydt

Die Geschichte

Was braucht ein Raum, damit wir uns in ihm wohlfühlen? Das fragt sich EDITH nicht erst seit ihrer Gründung 2007.
Sozusagen von Kindesbeinen an, haben sich Marcus Dieken und Sandra Gottwald, die beiden kreativen Köpfe von EDITH, mit dem Thema Einrichtung beschäftigt. Er, als gelernter Tischler und Innenarchitekt in der Praxis, und sie als Journalistin für Design- und Wohnmagazine in der Theorie. Nach ihren Stationen in Köln und München, zogen sie 2013 nach Rheydt. Von München nach Mönchengladbach? Aber ja. Hier gibt es viel zu tun, um Räumen eine neue Identität zu geben.

Das Team EDITH machte als erster Nutzer facettenreich und liebevoll eine kreative Raumnutzung von 50 KUBIK vor, und zeigte exemplarisch wie eine multifunktionale Raumausstattung als Plattform für Ausstellungen, Verkauf oder Infopoint genutzt werden kann.

2018-11-8

Performatheke

Performatheke

Zeitpunkt

Dezember 2018

Zwischennutzer

Studierende des Fachbereichs
Sozialwesen mit Schwerpunkt
Kulturpädagogik an der
Hochschule Niederrhein
www.hs-niederrhein.de

Objekt

Bruckner Allee 7
41236 MG-Rheydt

Die Geschichte

An drei Tagen öffnete im Dezember 2018 die PerformAtheke ihre Türen. In einer ehemaligen Apotheke wurden die Ergebnisse des Indoorprojektes Site Specific Performance von Studierenden der Kulturpädagogik gezeigt.

Die leerstehenden Apothekenräume wurden dabei zur Plattform für verschieden medial aufbereitetenden Performances, die wiederum an verschiedenen Orte in Mönchengladbach im Laufe zweier Semester stattgefunden hatten. Den Höhepunkt und Abschluss von Site Specifik Performance bildeten abendliche Performances der Studierenden, eingerahmt in der Vielfalt der Ausstellungsformaten und atmosphärisch in Szene gesetzt.

Website PerformAtheke

2020-01-hauptstraße-23_2_c-birte-jürgens

frankniture & Behcet Kahle

frankniture & Behcet Kahle

Zeitpunkt

November 2017 - Mai 2018

Zwischennutzer

Objekt

Hauptstraße 23
41236 MG-Rheydt

Die Geschichte

Frank Jennes und Behcet Kale lernten sich als Teilnehmer während der SCHAUZEIT 2017 kennen: Jennes mit seinem Label frankniture und Kale mit der Ausstellung seiner Gemälde.

Im November 2017 richteten sie sich ein Ladenlokal auf der Rheydter Hauptstraße ein, dass ebenfalls bereits in der SCHAUZEIT als Pop-Up Store vom Kollektiv ‚Donsbach Design – Sharokina – Tim Siebmanns Photodesign‘ genutzt wurde.

Hier verkaufen die beiden dekorative Holzobjekte und ausdrucksstarke Ölgemälde.
Becet Kahle bringt durch intensive Farben und ausdrucksvolle Protagonisten seinen künstlerischen Stil in der Ölmalerei zum Ausdruck. Er fängt die Lebendigkeit und den Augenblick seiner Motive ein und stellt sie mit leuchtenden, frischen und dominanten Tönen dar. Das Besondere an seinen Bildern sind die schimmernden und glänzenden Effekte durch Applikationen, die den Bildern eine individuelle Note verleihen.
Holz bearbeiten, in Verbindung bringen mit moderner Technik, das ist es, was Frank Jennes immer wieder inspiriert und innovative Ideen hervorbringen lässt. Das Holz findet er in abgerissenen Häusern, kombiniert es mit Stahl, Glas und Licht. So entstehen einzigartige Exponate, die nie ihren Charme verlieren und ihre Wertigkeit steigern. Alle Objekte sind handgefertigt. frankniture heißt Jennes Gewerbe und setzt sich zusammen aus seinem Vornamen und dem englischen Wort „furniture“ (dt. Möbel).

2018-05-strickmäuse1

Strickmäuse 2.0

Strickmäuse 2.0

Zeitpunkt

November - Dezember 2017

Zwischennutzer

Strickmäuse im Einsatz für den Kinderschutzbund in Mönchengladbach

Objekt

Passage am Ring
Friedrich-Ebert-Straße 53-55
41236 MG-Rheydt

Die Geschichte

Bereits zum zweiten Mal konnten die wunderbaren Strickmäuse in ein Ladenlokal in der Passage am Ring der Rheydter Innenstadt vermittelt werden.

Passend zur Winter- und Vorweihnachtszeit, bieten sie ein buntes Sortiment aus in professioneller Handarbeit gefertigten Handschuhen, Pullis, Socken Spielzeug und vielem mehr.

Noch bis Ende Dezember 2017 kann man für den Guten Zweck shoppen. Die erzielten Verkaufserlöse werden regelmäßig dem Kinderschutzbund Mönchengladbach gespendet.

Öffnungszeiten:

Mittwochs, Freitags und Samstag 10:00 – 14:00 Uhr

Heidrun Eßer, Repräsentantin des Kinderschutzbund Ortsverband Mönchengladbach e.V.:

„Engagement, ehrenamtliche Tätigkeit und Spendenbereitschaft haben es dem Kinderschutzbund ermöglicht, 40 Jahre in Mönchengladbach tätig zu sein. Die Strickmäuse freuen sich daher besonders über eine Lokalität in der Rheydter Innenstadt, um ihre angefertigten Handarbeiten anbieten zu können. Durch den gespendeten Verkaufserlös können sie weiterhin den Kinderschutzbund auch im Jubiläumsjahr 2018 unterstützen.“

 

2018-05-presse_3ry1_kopie

3RY

3RY

Zeitpunkt

Oktober - Dezember 2017

Zwischennutzer

TRY.
TRY. bei Facebook

Lille & Sis

Lotus Collection
www.lotuscollection.com

Objekt

Markstraße 14
41236 MG-Rheydt

Die Geschichte

Unter dem Namen 3RY boten die Firmen LILLE & SIS, LotusCollection und TRY. wohnstücke, kunststücke, kleidungsstücke von Mitte Oktober bis Ende Dezember 2017 im Herzen von Rheydt Produkte an, die nachhaltig und fair hergestellt wurden oder bereits ein (anderes) Leben hinter sich hatten. Die drei Labels hatten durch die Schauzeit 2017 zusammen gefunden und traten an der Markstraße 14 erstmalig gemeinsam auf: verantwortungsbewusst und gut gestaltet.

Anja Schurtzmann, Produktdesignerin + gestaltende Händlerin, Inhaberin von TRY.:

„Bereits zum zweiten Mal hatte ich an der „Schauzeit“ teilgenommen. Auch im Herbst 2017 hatte ich als Ergänzung zu meinen eigenen Produkten und Arbeiten Produkte anderer Designer und Firmen eingekauft, um ein gutes Sortiment anbieten zu können.

Das verbindende Attribut der Produkte; nämlich ein verantwortungsbewusster Umgang mit unseren Ressourcen, ist mir wichtig. Und das kam bei den Kunden der Marktstraße 14 gut an. Der kleine Laden mit den großen Schaufenstern, dessen Wände ich vorab gestrichen hatte, sollte nicht nach einem Monat schon wieder leer stehen…!

Und so hatte es sich ergeben, dass zwei weitere Ausstellerinnen der Schauzeit (Lille & Sis und Lotus Collection) mit dem Anspruch nachhaltiger und gut gestalteter Produkte drei weitere Monate mit mir gemeinsam dort auftraten: Aus TRY. wurde 3RY im Provisorium.

Rheydt ist ein guter Standort für derlei Versuche. Viele Rheydterinnen und Rheydter freuen sich über einen anspruchsvollen Neuzugang im hiesigen Einzelhandel. Die Kombination aus Schauzeit und Provisorium ist plausibel, weil ein Monat nicht ausreicht, um marktfähige Konzepte ernsthaft zu testen und Kunden aus ganz Gladbach und dem Umland in die Rheydter Innenstadt zu locken.“

Artikel „Nachhaltig, fair, kreativ“ in der RP Mönchengladbach

Das Team von Provisorium unterstützt euch gerne bei der Suche nach eurem Platz in unserer Stadt. Meldet euch einfach bei uns.

Mönchengladbach
Zentrum

Quartiersmanagement
Gladbach & Westend

Stefan Sturm

Mail an Stefan

Telefon 02161 2953275

Mönchengladbach
Rheydt

Quartiersmanagement
Rheydt

Daniela Marischen und Eva-Maria Heiß

Mail an Daniela und Eva

Telefon 02166 2626281

Mönchengladbach
Altstadt

Stadtteilkoordinator
Stadt Mönchengladbach

Marius Müller

Mail an Marius

Telefon 02161 258003

Mönchengladbach
Spezialobjekte

Wirtschaftsförderung
Mönchengladbach

Eva Eichenberg

Mail an Eva

Telefon 02161 8237983

Wir, Freunde und Förderer